Swadee-ka      (thailändisch)                Guten  Tag  und   herzlich   willkommen

Wenn Sie zu der Öffnungszeit zu mir in die Praxis kommen, sehen Sie mich so wie auf dem Bild bei der Arbeit. Rechts zur Begrüßung (sh. oben), mitten bei den Handmassagetechniken, links die für Steinmassage und Kräuterstempel-massage benötigten "Werkzeuge".

 

Wenn Sie nicht genau wissen, was man sich unter einer "Traditionellen Thaimassage" vorzustellen hat, stehen Sie nicht alleine da! Ich habe seit meiner Eröffnung laufend Kunden, die in Deutschland und/oder anderen Ländern Erfahrung mit Thaimassagen haben und diese Massageart zu schätzen wissen und mir doch von unterschiedlichen Behandlungen erzählen.

Es ist hier wie in den meisten Berufen: Die "Meister" unterscheiden sich darin, wo sie ihre Ausbildung genossen haben, welche Erfahrungen und "Wanderjahre" sie hinter sich haben und ob sie ihre Tätigkeit als Beruf oder als "Berufung" sehen. (Sh. auch Konfuzius: "Wähle einen Beruf den du liebst.....")

Worin unterscheidet sich die Trad. Thaimassage von der "westlichen" Massage, wie sie auch in Deutschland praktiziert wird ?

Die Traditionelle Thai Massage eine Druckpunktmassage. Sie unterscheidet sich deutlich von der auch in Deutschland üblichen westlichen Massage, auch als Schwedische Massage bekannt. Bei der Thaimassage werden die Akupressurpunkte des Körpers mit langsamen, rhytmischen Druck bearbeitet. Auch Dehnbewegungen und Streckübungen zur Mobilisation der Muskeln und Gelenke werden verwendet.

Dazu kommt, daß erfahrene Masseurinnen/Masseure beim Massieren merken, welche Stelle etwas mehr Aufmerksamkeit verdient, bzw. den Kunden darauf hinweisen. Ich frage meine Kunden vor jeder Behandlung, wo sie Schmerzen oder Probleme haben und gehe bei der Massage nach Möglichkeit darauf ein.

Ich bin zwar an der "Traditionel Medical School, Wat Pho, Bangkok" ausgebildet worden, darf aber nach deutschem Recht hier weder Diagnosen stellen oder Heilbehandlungen vornehmen, welche Ärzten oder hier zugelassenen Therapeuten vorbehalten sind.

Als meine Kunden dürfen Sie aber weitererzählen, ob und wie Ihnen die Thaimassage gut getan hat. Ich freue mich laufend über Neukunden, die auf Empfehlung von Kunden kommen, die bei mir in Behandlung waren.

 

In der Traditionellen Thaimassage gibt es verschiedene Techniken.

Schauen Sie sich immer zunächst die Angebote der Praxis an.

Die Trad. Thaimassage gilt als "harte Massage", zumal hier meist mit dem

Einsatz von Handballen, Knöcheln, Ellenbogen und z.T. Knien und Füßen, also mit den Körpergewicht, massiert wird.

Natürlich passe ich mich in der Intensität der Massage der Kundschaft an.

Ich frage laufend nach, ob es noch angenehm oder nicht, wobei die meisten erfahrenen Kunden gerade wegen der härteren Massagetechnik zur Thaimassage kommen!

Allerdings gibt es hier auch zwischen den einzelnen Thaimassagepraxen Unterschiede.

Was kostet die Thaimassage, verordnet die ein Arzt ?

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baan Saun Sabai Traditionelle Thai Massage